Angeberinnen Seminar

Dauer: 1 bis 1,5 Tage

Trainerin: Jenny Simanowitz

 

Einleitung:

Seit tausenden Jahren gehört es zum Habitus der Frau, hinter den Kulissen zu agieren. Eine unserer angesehensten Tugenden war die Bescheidenheit.

Aber angesichts dessen, was in den letzten Jahrzehnten erreicht haben, können wir ruhig unseren Erfolg „hinaustrompeten“!

Auch wenn wir nicht wirklich Angeberinnen werden wollen, weil sie keine besonders liebenswürdige Art zu agieren haben, wollen wir uns doch unserer Stärken bewusst werden, sie an passender Stelle erwähnen und (falls erforderlich) uns in den Mittelpunkt stellen.

In diesem Seminar werden Sie erfahren, dass dieses Verhalten auch Spaß machen kann!

 

Teilnehmerinnen lernen

  • ihr Auftreten souverän zu gestalten
  • überzeugend, authentisch und kompetent zu wirken
  • selbstbewusst und spontan auf unterschiedliche Menschen zu reagieren
  • ihre Sprache und Stimme intensiv kennen und wie sie dieses Wissen in ihren alltäglichen Interaktionen verwenden können.

 

Inhalte

  • Was Körpersprache und Stimmgestaltung bewirken
    Die Machtaspekte der Körpersprache
    Übungen, wie Körpersprache und Stimme ihren Worten Überzeugung verleihen
  • Sich in der Öffentlichkeit und in der täglichen Kommunikation durchsetzen:
    Schüchternheit überwinden und in einen schöpferischen Fluss kommen
  • Vom steifen Perfektionismus zum menschlichen Professionalismus
    Einsetzen des Rollenspiels, Humor und Spontanität
  • Umgang mit verschiedenem „Publikum“
  • Vorbereitung für eine bestimmte Präsentation, z.B. eine Besprechung

 

Arbeitsmethode

In zahlreichen Beispielen und Übungen lernen die Teilnehmerinnen neue Strategien kennen, selbst gesetzte Grenzen zu hinterfragen und zu beseitigen. Dadurch soll ihnen die Möglichkeit eröffnet werden, ihr gesamtes Potential an Fähigkeiten und Talenten in ihren Selbstpräsentationen wahrzunehmen und zu nutzen.

Sie probieren neue Rollen aus und erfahren durch vielfältiges Feedback die Wirkung auf andere.